Kontakt | Impressum



Zum Download unseres aktuellen Heftes einfach auf den Titel klicken.

Titel und Download Waldstraßenviertel NACHRICHTEN Nr. 140

Bisherige Ausgaben finden Sie in unserem WN Archiv.

Mitglied werden

Der Bürgerverein Waldstraßenviertel e.V. finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Wenn Sie auch Mitglied werden möchten und den Verein mit Ihrer Spende tatkräftig unterstützen möchten, dann füllen Sie den Aufnahmeantrag aus (gleich am PC), drucken und faxen ihn an:
+49 341 4428665.



Zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Bürgervereins Waldstraßenviertel e. V. im November 2016 stehen Neuwahlen des Vorstandes an. Bereits jetzt ist klar, dass der Vorstandsvorsitzende, 2 Vorstandsmitglieder und 2 RechnungsprüferInnen nicht wieder für ihr Amt kandidieren werden. Um die Angebote des Bürgervereins auch in Zukunft wie gewohnt aufrecht erhalten zu können, benötigen wir DRINGEND zuverlässige Unterstützung.

Diese Angebote für das Waldstraßenviertel sind u.a.:

  • Herausgabe der Waldstraßenviertel NACHRICHTEN als Informationsmedium für das Viertel
  • Sprachrohr für die Interessen der Waldstraßenviertel-Bewohner
  • Vermittler zwischen Stadtverwaltung und Bürgerschaft
  • Einsatz für nachbarschaftliches Zusammenleben verschiedener Kulturen
  • Aktive Seniorenarbeit
  • Kulturelles Zentrum im Viertel mit Ausstellungen, Kinoabenden, Führungen und anderen Veranstaltungen
  • Organisation des jährlichen Großen Funkenburgfestes
  • Verbesserung der Verkehrssituation im Viertel

Der Bürgerverein Waldstraßenviertel e.V. hat in den 25 Jahren seines Bestehens enorm viel für die BürgerInnen des Viertels geleistet. Sollten sich keine weiteren MitarbeiterInnen finden, droht die Auflösung des Vereins mangels Vorstandsmitglieder und -vorsitz.

Wenn Sie den Verein für Ihr Viertel erhalten möchten und ein paar Stunden Zeit im Monat erübrigen können, freuen wir uns auf Ihre Mitarbeit. Sie müssen dazu noch kein Mitglied sein.

buergerverein@waldstrassenviertel.de


Alle mit * markierten Veranstaltungen finden im Bürgerverein statt.

Aktuelle Veranstaltungen

24. Großes Funkenburgfest
Samstag, 18. Juni, 12.-22.00 Uhr
auf dem Liviaplatz

Vogelkundliche Wanderungen
mit Dr. Roland Klemm
Samstag, 25. Juni, 7.30 Uhr
Halbtagsexkursion
Treffpunkt: Jacobstraße 19
Fahrt mit PKW, Verpflegung aus dem Rucksack, unbedingt notwendig ist eine Anmeldung bis 22. Juni über den Bürgerverein
Sonntag, 17. Juli, 19.30 Uhr Abendexkursion Treffpunkt: Gustav-Adolf-Brücke

September-Vorschau

Außerordentliche Mitgliederversammlung
Dienstag, 20. September, 19.00 Uhr
Ort: Krankenhausgesellschaft, Humboldtstraße 2a
Einladungen an die Mitglieder erfolgen per Post und E-Mail, (Noch)nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.

Ausflug nach Altenburg
zur Firma Hut und Putz
Abfahrt am 21. September, 12.30 Uhr am Bürgerverein

Ein Verein ist nur so gut wie die ihn tragenden Mitglieder

Nach 25 Jahren Bürgerverein Waldstraßenviertel gebührt an dieser Stelle allen Mitgliedern in Schlüsselpositionen Dank, die mit großem persönlichen Einsatz, Motivation und Engagement den Bürgerverein zu einer festen Institution im Viertel gemacht haben. Natürlich ist ein Verein in 25 Jahren Veränderungen unterworfen und um die Angebote auch in Zukunft wie gewohnt aufrecht erhalten zu können, benötigen wir dringend helfende Hände. Wir suchen für die Redaktion der Waldstraßenviertel NACHRICHTEN, für die Rechnungsprüfung und vor allem auch für die Führung des Vereins zuverlässige Unterstützung. Und natürlich begrüßen wir gern neue aktive Mitglieder in den verschiedenen AGs. Es lohnt sich – die Arbeit macht Spaß und man lernt neue interessante Leute kennen. Also denken Sie doch bitte darüber nach, ob Sie nicht ein paar Stunden erübrigen können.

Apropos

Beim Funkenburgfest haben wir immer eine Sonderaktion: Wer an diesem Tag in den Verein eintritt, bezahlt keine Eintrittsgebühren, spart also 10 €. Vielleicht möchten Sie die Gelegenheit am 18. Juni ja nutzen.

Sommerpause

Wir machen Ferien. Herr Zock wird seine nächste Filmauswahl im September vorstellen, wir warten mit Spannung darauf. Herr Klemm nimmt sich den August und September frei, im Oktober geht es dann weiter mit den vogelkundlichen Wanderungen. Wir wünschen beiden gute Erholung.

Viel Erfolg

Wir gratulieren dem RasenBallsport Leipzig zum Aufstieg in die 1. Bundesliga. Als Nachbarn sind wir an Parkplatzprobleme und kreisende Helikopter ja schon gewöhnt, so dass wir uns einfach mitfreuen und mitfeiern können.

Leere Wände?

Die letzte Ausstellung der AG Kunst im Viertel ist gerade im Bürgerverein zu besichtigen. Nun wenden sich die Kuratoren anderen Aufgaben zu. Wir danken für die engagierte Arbeit der AG, die seit sieben Jahren den ausstellenden Künstlern ein Forum geboten und die Kunst im Viertel den Bewohnern nahe gebracht hat. Leere Wände möchten wir aber in Zukunft vermeiden, so dass bis auf weiteres der Vorstand die Funktion der AG übernehmen wird. Wer von den Fotografen, Malern oder Bildhauern aus dem Viertel also bei uns ausstellen möchte oder wer jemanden vorschlagen will, kann sich gern an den Verein wenden.

Zustellung Waldstraßenviertel NACHRICHTEN

Immer häufiger erreichen uns Anfragen, dass die WN zu schnell vergriffen sind. Da wir aus finanziellen Gründen die Auflage nicht beliebig erhöhen können, haben wir folgendes Angebot: Tragen Sie zur größeren Verbreitung unserer Stadtteilzeitung bei, indem Sie sich mit 15 € Abonnementsgebühr für ein Jahr die Zustellung sichern und dem Verein die Möglichkeit geben, die Auflage zu erhöhen. Sie können sich HIER ganz einfach das Abo-Formular (PDF-Datei) herunterladen, ausfüllen und an die Fax-Nr. +49 341 4428665 senden.